Lugarde
Die beste Qualität
Individualisierung ohne zusätzliche Kosten
5 Jahre Garantie
Die 3 Vorteile eines Gartenhauses mit Flachdach

Die 3 Vorteile eines Gartenhauses mit Flachdach

Zurück

Ein Gartenhaus ist mit verschiedenen Arten von Dächern erhältlich. Denken Sie an ein Giebeldach, asymmetrisches Dach, Pyiramidendach, Pultdach oder ein Flachdach. Jede Art von Dach hat ihre Vor- und Nachteile. Eine der am häufigsten gewählten Dachformen für ein Gartenhaus ist ein Flachdach. Sind Sie auf der Suche nach einem Gartenhaus mit Flachdach? Dann sind Sie bei Lugarde an der richtigen Adresse. In diesem Artikel nennen wir drei Vorteile für ein Gartenhaus mit Flachdach, lesen Sie bitte weiter.

Gartenhaus mit Flachdach ist nicht immer billiger

Ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl eines Gartenhauses sind die Kosten. Es lässt sich jedoch nicht mit Sicherheit sagen, dass ein Gartenhaus mit Flachdach immer billiger ist. Ein Giebeldach kann den gleichen Preis haben wie das gleiche Gartenhaus mit Flachdach. Informieren Sie sich daher gut bei unseren Händlern. Ein Flachdach ist einfach zu konstruieren und verbraucht auch weniger Material als z.B. Ein Giebeldach. Ein weiterer zusätzlicher Vorteil eines Gartenhauses mit Flachdach ist, dass Sie dafür nicht so schnell eine Genehmigung benötigen. Weil die Konstruktion relativ niedrig ist. Sie müssen die Anzahl der m² berücksichtigen, die Sie bauen möchten.

Vorteile eines Gartenhauses mit Flachdach

Einfaches Installieren von Solarmodulen

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie Solarmodule auf einem Flachdach installieren können. So können Sie den Neigungswinkel für eine optimale Effizienz einfach selbst bestimmen. In den meisten Fällen sind dies 35 Grad. Aber ein Anbieter von Solarmodulen kann Ihnen mehr Informationen darüber geben. Auf einem Flachdach ist es durchaus möglich, die Paneele besser außer Sichtweite zu platzieren, wenn Sie dies wünschen. Bauen Sie ganz einfach ein nachhaltiges Gartenhaus und installieren Sie Solarzellen auf dem Dach Ihres Gartenhauses.

Erstellen Sie ein grünes Dach

Wenn Sie sich für ein Flachdach entscheiden, können Sie ganz einfach ein nachhaltiges Dach schaffen. So ist es zum Beispiel möglich, ein Gründach, auch bekannt als Sedumdach, anzulegen. Ein begrüntes Dach ist eine Nahrungsquelle für Vögel und Insekten. Darüber hinaus schützt ein Gründach vor UV-Strahlung und hält Ihr Gartenhaus im Sommer kühl und im Winter warm. Denken Sie daran, dass Ihre Dachkonstruktion verstärkt werden muss, wenn Sie sich für Sonnenkollektoren oder ein Sedumdach entscheiden.

Die Lugarde Produktreihe

Ein Gartenhaus mit einem Flachdach ist eine der häufigsten Dachformen. Wussten Sie schon, dass unsere Flachdach-Laubenhäuser standardmäßig mit einer EPDM-Dacheindeckung, einer Aluminium-Dachverkleidung und einer Dachentwässerung ausgestattet sind, so dass das Dach geschützt ist und lange hält? Da die EPDM-Folie aus einer einzigen Oberfläche besteht, ist sie sehr einfach zu verlegen.

Neben unserem breiten Angebot an Flachdächern bieten wir auch Gartenhäuser mit Giebeldächern, Pyramidendächern, Pultdächern und asymmetrischen Dächern an. Stöbern Sie in unserem Angebot an verschiedenen Gartenhäusern und wählen Sie die Dachform, die am besten zu Ihrem Garten passt.